Einparkhilfe

Produkt Suche
 
Preis bis:
Kabellos:
Abstandsmesser:
Rückfahrkamera:
 
Kategorien
Artikel

Best bewertete Einparkhilfen

Bosch Parkpilot URF7
Abstandsmesser
SEHR GUT
1.1
Rückfahrkamera Einparkhilfe kabellos
Kabellos, Rückfahrkamera
SEHR GUT
1.4



SEHR GUT
1.5
Waeco MWE-850-4DSM
Abstandsmesser
SEHR GUT
1.6
SEHR GUT
1.9

Die interessanten Vorzüge von Einparkhilfen

Gerade in räumlich knapp bemessenen Regionen, wie beispielsweise in Innenstädten, tun sich viele Autofahrer schwer mit dem Einparkvorgang. Deutlich zu kleine Parklücken oder zu große Fahrzeuge sind die häufigsten Gründe. Nachdem man minutenlang vergeblich versucht hat, einzuparken, fährt man frustriert weiter und sucht weitere freie Parkplätze, welche in den meisten Fällen nicht vorhanden sind. Wer bei einer Fahrt in die Innenstadt nicht durch diesen lästigen Missstand verärgert werden möchte, sollte über den Erwerb von Einparkhilfen nachdenken. Diese ermöglichen es, den Einparkvorgang auf professionelle Weise bewerkstelligen zu können. Der Einbau gestaltet sich in der Regel relativ einfach. Die hierfür benötigten Utensilien können mittlerweile zu einem vergleichsweise günstigen Endpreis erstanden werden. Dieser fällt in jedem Fall geringer aus, als dies bei den entstehenden Umkosten für einen Lackschaden an einem Fahrzeug, welches beim Einparkversuch gestreift wurde, der Fall wäre.

Die unterschiedlichen Erscheinungsbilder der Einparkhilfen

Je nach angestrebtem finanziellen Rahmen für den Erwerb von Einparkhilfen können Exemplare mit einer unterschiedlichen Ausstattung erstanden werden. Geräte des unteren Preissegments verfügen beispielsweise lediglich über die unabdingbar erscheinenden Abstandsmesser, welche sowohl an der hinteren Stoßstange angebracht werden müssen. Nachdem alle Komponenten korrekt montiert wurden, wird anhand akustischer Signale verdeutlicht, wie viel Platz zum vorliegenden Fahrzeug verbleibt, um den Einparkvorgang vorteilhaft bewerkstelligen zu können. Je höher der Ton oder kürzer die Tonfolge, desto geringer ist der Abstand zum anderen PKW. Alternativ kann für diese Preisklasse ein System installiert werden, welches dank einer LED-Leiste mit Farben den aktuellen Abstand verdeutlicht. Andere Systeme dieses Segments kommen mit Sensoren daher, welche auf einer Leiste angeordnet wurden. In diesem Fall gestaltet sich die Anbringung deutlich einfacher, da lediglich diese Komponente am Fahrzeug befestigt werden muss. Wer größere Kosten nicht scheut, erhält ein Gerät, welches auf die zuvor erwähnten Sensoren verzichtet. Stattdessen können diese Einparkhilfen durch eine hochauflösende Rückfahrkamera überzeugen, deren Signale über einen dem Lieferumfang bereits beiliegenden Monitor in die Fahrerkabine übertragen werden. Die zusätzlich integrierte Software gestaltet diese Systeme zu vorteilhaften Einparkhilfen. Die Kamera erkennt die Entfernungen und zeigt sie mittels farblicher Darstellungen an. Die Besonderheit dieser Einparkhilfen ist es, dass das gesamte Gerät vollends kabellos in Anspruch genommen werden kann. Eine Funkantenne sorgt für eine erstklassige Datenübertragung. Selbstverständlich verfügen hochwertige Einparkhilfen über auf der Rückseite des Monitors angebrachte Saugknöpfe. Dies gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit während des Einparkvorgangs. Der Blick des Fahrers schweift nicht nach unten ab, sondern verbleibt auf der Frontscheibe. Um den vorteilhaften Charakter dieser hochwertigen Einparkhilfen verstärken zu können, besitzt die Kamera einen möglichen Winkel von 110°.

Umsetzung: X4d Media